Trainings

Neue Seminare und Ausbildung: Entscheidungen in Gruppen - Systemisches Konsensieren

Unsere Trainings zum Thema Gewaltfreie Kommunikation bieten Ihnen keine "Sozialtechniken" als Schmiermittel für die Prozesse des menschlichen Miteinanders an, sondern eine grundlegende Beschäftigung mit dem, was befriedigende menschliche Beziehungen möglich macht. Die Trainings bilden einen sicheren Rahmen, in dem eine bewusste Auseinandersetzung mit grundlegenden Prinzipien erfolgreichen Miteinanders und den zugrundeliegenden Werten stattfinden kann.
Dabei bildet Selbsterfahrung einen wesentlichen Bestandteil dieses Lernprozesses. Dadurch wird sichergestellt, dass keine oberflächlichen Patentlösungen für ein besseres soziales Image mitgenommen werden, sondern erfolgreiche Kommunikation und Konfliktlösung eingeübt wird. Allen Trainings liegt dabei folgende Frage zugrunde: "Wie will ich anderen Menschen wirklich begegnen?"

Unsere strukturierten Trainings bieten neben gründlicher Information genügend Raum dafür, dass Sie das Gelernte praktisch ausprobieren und üben können. Dabei trainieren Sie an Beispielen aus Ihrem eigenen Alltag.


Methodisch benutzen wir:

Ganzheitliche, anschauliche Trainingsmethoden,
Gruppenarbeiten,
Reflexionen in Kleingruppen und Plenum,
Übungen in Gruppen,- Partner- oder Einzelarbeit sowie
Rollenspiele.


Visualisierung:

Wir arbeiten in unseren Trainings mit übersichtlichen und klar strukturierten grafisch aufgearbeiteten Zusammenfassungen des Inhaltes. Im folgenden können Sie anhand von Beispielen einen Eindruck der verwendeten Visualisierungen (z.B. auf Flipcharts) gewinnen: